Einträge von Editor

Die Zertifizierung der „Route der Orte des Friedens“ als kulturelle Route des Europarates trat in die zweite Phase des Evaluationsprozesses ein

Die Zertifizierung der „Route der Orte des Friedens“ als kulturelle Route des Europarates trat in die zweite Phase des Evaluationsprozesses ein Nach der Einreichung des Antragsdossiers für die Places of Peace Route zur Kulturroute des Europarates am 30. Juli informierte das Sekretariat des Enlarged Partial Agreement on Cultural Routes (EPA) den Vorstand der ENPP und […]

„Aufruf zur Abgabe von Beiträgen“ der „Orte des Friedens“-Konferenz eröffnet

In einer gemeinsamen Initiative des Europäischen Netzwerks von Orten des Friedens, des Zentrums für Höhere Studien im Tourismus der Universität Bologna und des CIDEHUS der Universität Évora findet die 1. jährliche internationale interdisziplinäre Konferenz zum Thema „Places of Peace: Europa durch Friedensverträge stärken“ statt, deren Termin bereits auf den 30. Juni 2021 festgelegt wurde und […]

VASVÁR (Ungarn) gedachte ihres „Tages des Friedens“.

Die Gemeinde Vasvár, Mitglied der ENPP, organisiert jedes Jahr im August den „Tag des Friedens“ zum Gedenken an den Friedensvertrag, der am 10. August 1664 nach dem Sieg über die osmanisch-türkischen Streitkräfte unterzeichnet wurde, und der diesjährige Tag des Friedens fand am 15. August 2020 statt. Ziel dieser Veranstaltung war es, den Friedensvertrag und seine […]

„Hubertusburger Friedensgespräche“ finden zum 8. Mal im SCHLOSS HUBERTUSBURG (Deutschland) statt.

Die „Hubertusburger Friedensgespräche„, die seit 2006 alle zwei Jahre vom Freundeskreis Schloss Hubertusburg, dem Gründungsmitglied von ENPP, organisiert werden, finden am kommenden 19. September im Schloss Hubertusburg (Sachsen, Deutschland) statt, wo einige der wichtigsten Friedensverträge den bekannten „Siebenjährigen Krieg“ beendeten. Unter dem Generalthema „30 Jahre Deutsche Einheit – Fluch oder Segen?“ konzentriert sich die diesjährige […]

Friedensvertrag von Alcáçovas (Portugal) wurde vor 541 Jahren unterzeichnet

Heute sind 541 Jahre vergangen, seit am 4. September 1479 in Paço dos Henriques, in Alcáçovas (Portugal), der Friedensvertrag zwischen den Kronkönigen von Kastilien und Portugal unterzeichnet wurde, der den Erbfolgekrieg des Königreichs Kastilien beendete. Dieser wichtige Vertrag war auch dafür verantwortlich, zum ersten Mal die Einflussbereiche der territorialen, wirtschaftlichen und kulturellen Expansion der beiden […]

Die Places of Peace-Route reichte einen neuen Antrag für die Kulturroute des Europarates ein

Im Anschluss an die Entscheidung der ENPP-Generalversammlung und des Treffens des Wissenschaftlichen Rates der Places of Peace-Route hat der Vorstand der ENPP erfolgreich einen neuen Antrag für die „Route der Orte des Friedens“ für die Kulturroute des Europarates für den Evaluierungszyklus 2020-2021 eingereicht. Dieser neue Antrag umfasst 12 Orte in 9 europäischen Ländern (von Ost […]

MEHR GESUNDHEIT, MEHR EUROPA DER BÜRGER, MEHR EUROPA DES FRIEDENS

Die COVID-19-Epidemie breitete sich über Europa und die ganze Welt aus, infizierte Millionen von Menschen und forderte Hunderttausende von Todesopfern. Während der schwerwiegendsten Zeit der Pandemie kam das Leben in den meisten europäischen Ländern zum Stillstand, wobei die Freizügigkeit der Menschen stark eingeschränkt wurde, die häusliche Bewegungsfreiheit, die gewerbliche und industrielle Tätigkeit und das gesellschaftliche […]

Verein Altranstädt (Deutschland) verteilt Gemeinschaftsmasken

Die Mitglieder des Fördervereins Schloß Altranstädt e.V. in Deutschland, ein Gründungsmitglied der ENPP, verteilten mehr als 200 aus eigenen Mitteln hergestellte Gemeinschaftsmasken an die Bevölkerung vor Ort. Die Masken wurden von den Damen, die Mitglieder des Vereins sind, vollständig genäht und alle mit dem Namen und Logo des Vereins versehen. Der Verein zur Förderung des […]

Professor Diogo Freitas do Amaral ist Ehrenmitglied der ENPP, posthum

Professor Diogo Freitas do Amaral ist am 3. Oktober 2019 verstorben, und das Europäische Netzwerk der Orte des Friedens hat bei seinem ersten Treffen auf europäischer Ebene nach seinem Tod einstimmig beschlossen, ihm posthum den Titel eines Ehrenmitglieds des Vereins zu verleihen. Er war Lizenziat und Doktor der Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Verwaltungsrecht und Politikwissenschaft […]

TREFFEN VON ENPP PER VIDEOKONFERENZ

Am 24. April trafen sich die Mitglieder des Europäischen Netzwerks der Orte des Friedens per Videokonferenz, um verschiedene Fragen im Zusammenhang mit der gegenwärtigen und zukünftigen Tätigkeit des Netzwerks zu erörtern. An der Konferenz nahmen Vertreter der Standorte des Netzwerks in Portugal, Deutschland, der Slowakei, Ungarn, Kroatien, Bulgarien und Rumänien teil. Die Mitglieder des Netzwerks […]