Einträge von Editor

MEHR GESUNDHEIT, MEHR EUROPA DER BÜRGER, MEHR EUROPA DES FRIEDENS

Die COVID-19-Epidemie breitete sich über Europa und die ganze Welt aus, infizierte Millionen von Menschen und forderte Hunderttausende von Todesopfern. Während der schwerwiegendsten Zeit der Pandemie kam das Leben in den meisten europäischen Ländern zum Stillstand, wobei die Freizügigkeit der Menschen stark eingeschränkt wurde, die häusliche Bewegungsfreiheit, die gewerbliche und industrielle Tätigkeit und das gesellschaftliche […]

Verein Altranstädt (Deutschland) verteilt Gemeinschaftsmasken

Die Mitglieder des Fördervereins Schloß Altranstädt e.V. in Deutschland, ein Gründungsmitglied der ENPP, verteilten mehr als 200 aus eigenen Mitteln hergestellte Gemeinschaftsmasken an die Bevölkerung vor Ort. Die Masken wurden von den Damen, die Mitglieder des Vereins sind, vollständig genäht und alle mit dem Namen und Logo des Vereins versehen. Der Verein zur Förderung des […]

Professor Diogo Freitas do Amaral ist Ehrenmitglied der ENPP, posthum

Professor Diogo Freitas do Amaral ist am 3. Oktober 2019 verstorben, und das Europäische Netzwerk der Orte des Friedens hat bei seinem ersten Treffen auf europäischer Ebene nach seinem Tod einstimmig beschlossen, ihm posthum den Titel eines Ehrenmitglieds des Vereins zu verleihen. Er war Lizenziat und Doktor der Rechtswissenschaften mit den Schwerpunkten Verwaltungsrecht und Politikwissenschaft […]

TREFFEN VON ENPP PER VIDEOKONFERENZ

Am 24. April trafen sich die Mitglieder des Europäischen Netzwerks der Orte des Friedens per Videokonferenz, um verschiedene Fragen im Zusammenhang mit der gegenwärtigen und zukünftigen Tätigkeit des Netzwerks zu erörtern. An der Konferenz nahmen Vertreter der Standorte des Netzwerks in Portugal, Deutschland, der Slowakei, Ungarn, Kroatien, Bulgarien und Rumänien teil. Die Mitglieder des Netzwerks […]

Deutsche wissenschaftliche Publikation bezieht sich auf ENPP

Eine deutsche wissenschaftliche Publikation, herausgegeben vom Leibniz-Institut für Europäische Geschichte in Mainz (Deutschland), verweist in einem Artikel von Prof. Martin Peters unter dem Titel „Orte des Friedens in Europa – Überlegungen zu einer Topographie vormoderner Friedensabkommen“ auf unsere Vereinigung. Auf Seite 34 dieses wissenschaftlichen Artikels, der sich im Wesentlichen mit der Frage der Erinnerung an […]

TARTU (ESTLAND) FEIERT 100 JAHRE FRIEDENSVERTRAG

Die Stadt Tartu, Estland, feiert den 100. Jahrestag des am 2. Februar 1920 in der Stadt unterzeichneten Friedensvertrags mit Russland, der die Unabhängigkeit der Republik Estland anerkannte, den Unabhängigkeitskrieg beendete und den Weg für die internationale Anerkennung Estlands ebnete. Der erste Waffenstillstandsvorschlag zwischen Estland und Russland wurde am 25. Juli 1919 von Sowjetrussland vorgelegt. Die […]

National Geographic bezieht sich auf ENPP

Das gefeierte Foto des Astrofotografen Miguel Claro (Dark Sky Alqueva, Portugal), das in Evoramonte, Portugal, aufgenommen wurde, hat jetzt eine neue Würdigung erhalten, als es in der Januar-Ausgabe 2020 der renommierten Zeitschrift National Geographic (portugiesische Ausgabe) in der Rubrik „Visionen“ veröffentlicht wurde. Im Text zum Foto, der von der Zeitschrift National Geographic veröffentlicht wurde (im […]

ENPP PRÄSENTIERTE SICH AUF DEM OSI GENEVE FORUM

ENPP präsentierte sich heute auf dem Genfer Forum der OSI im Gebäude der Vereinten Nationen in der Schweizer Hauptstadt. Objectif Sciences International ist eine auf naturwissenschaftliche Bildung ausgerichtete Nichtregierungsorganisation, die einen besonderen beratenden Status der Vereinten Nationen (ECOSOC) hat. Die Präsentation des ENPP fand während der 6. Internationalen Jahreskonferenz über Reisen und nachhaltigen Tourismus für […]

Altranstädt (Deutschland) feierte den Poppy Day 2019

In mehrjähriger Tradition feierte der Förderverein des Schlosses Altranstädt (Sachsen, Deutschland), Gründungsmitglied der ENPP, den 11. November als „Poppy Day“, der das Ende des Ersten Weltkriegs 1918 markiert. Die Mitglieder des Vereins legten einen Kranz aus weißen Nelken und roten Mohnblumen an das Denkmal für die gefallenen Soldaten und würdigten die Soldaten, die während der […]

PROF. DIOGO FREITAS DO AMARAL IST HEUTE MORGEN GESTORBEN.

Professor Dr. DIOGO FREITAS DO AMARAL starb heute in Lissabon,  wo er seit mehreren Tagen im Krankenhaus war und Opfer einer längeren Krankheit wurde. Das Ableben von Prof. Dr. Dr. Diogo Freitas do Amaral ist ein großer Verlust für das ENPP, denn seit dem Jahr 2007 hatten wir immer seine Unterstützung, Kraft und Begeisterung und […]